NEWSÜberregionales

Ratingen: Brand von Sperrmüll an Hauswand

Beitrag bewerten

Ratingen: Brand von Sperrmüll an Hauswand

Um 06:37 Uhr wurde der Feuerwehr Ratingen ein Brand an einem Hochhaus am Berliner Platz gemeldet. Es sollte Sperrmüll an der Hauswand brennen. Da nicht bekannt war, ob der Brand bereits auf das Gebäude übergegriffen hatte, wurde das Stichwort “Hochhaus” gewählt. Hieraufhin wurde für mehrere Einheiten Alarm ausgelöst, da Brände in Hochhäusern immer besonders personalintensiv sind.

Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Die Größe des Brandes war nicht so groß wie angenommen und der Brand hatte auch noch nicht auf das Gebäude übergegriffen. Ein Kellerverschlag musste bei der Kontrolle geöffnet werden, eine Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst untersucht, konnte jedoch zu Hause verbleiben.

Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr, die Standorte Mitte, Tiefenbroich und Lintorf. (J. Neumann)

Quelle: Feuerwehr Ratingen / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!