Vermischtes

Schwelm: 16 Gruppen beim Leistungsnachweis in Witten erfolgreich

Beitrag bewerten

Schwelm: 16 Gruppen beim Leistungsnachweis in Witten erfolgreich

Der diesjährige Leistungsnachweis des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr fand am Wochenende in Witten statt. Dieser wurde vom Vizepräsident des Kreisfeuerwehrwehrverbandes, Norbert Lohoff, und vom stellv. Kreisbrandmeister Mario Rosenkranz eröffnet.

Vier Disziplinen mussten von den Mannschaften bewältigt werden. Bei der Einsatzübung, gemäß der Feuerwehrdienstvorschrift 3, musste ein Balkonbrand gelöscht werden. Der Brand musste über eine Steckleiter mit zwei C-Rohren bekämpft werden. Der Balkon wurde von einem Gerüst simuliert, die das Technische Hilfswerk netterweise aufgebaut hatte. Anschließend standen theoretische Fragen, das Vorführen von Knoten und Stichen sowie ein Hindernisparcours an.

Alle 16 teilnehmenden Mannschaften a neun Feuerwehrangehörige haben erfolgreich bestanden. Als beste Gruppe des Leistungsnachweises wurde die Einheit “Ruhrhalbinsel 1”, ein Zusammenschluss der Feuerwehren Hattingen und Essen, mit einem Ehrenteller ausgezeichnet.

Quelle Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V. / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!