NEWSÜberregionales

Schwelm: Ausgelöster Rauchmelder

Schwelm: Ausgelöster Rauchmelder

Am Montagmorgen ( 24.12.2018 ) um 10.54 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienwohnhaus in die Oelkinghauser Str. alarmiert. Aufgrund der Meldung der Anruferin wurden alle drei Löschzuge der Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort verschafften sich die Einsatzkräfte mit einem im Haus vorhanden Schlüssel Zugang zur betroffenen Wohnung. Wegen der Rauchentwicklung in der Wohnung wurde diese von einem Trupp unter schwerem Atemschutz begangen. Die Ursache der Rauchentwicklung, Essen auf Herd, wurde beseitigt und die Wohnung mittels Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht.

Zeitgleich wurde durch einen weiteren Trupp unter schwerem Atemschutz der gesamte Treppenraum begangen.

Nach Ende der Maßnahmen wurden die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 41 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Löschzüge Stadt, Winterberg und Linderhausen, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war gegen 12.00 Uhr beendet.

Quelle: Feuerwehr Schwelm / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!