NEWSÜberregionales

Schwelm: Verkehrsunfall auf der BAB 43 mit vier beteiligten PKW

Schwelm: Verkehrsunfall auf der BAB 43 mit vier beteiligten PKW

Am Dienstag ( 29.10.2019 ) um 21.12 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm auf die BAB 43 in Fahrtrichtung Münster alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache war es dort in Höhe der Ausfahrt Sprockhövel zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW gekommen.

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete zur Unfallaufnahme die Einsatzstelle aus.

Vier der beteiligten Fahrzeuginsassen wurden durch den Rettungsdienst in drei umliegende Krankenhäuser gebracht. Drei der PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Bis zum Ende der Maßnahmen war die Autobahn 43 voll gesperrt.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit neun Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften vor Ort. Eingesetzt waren Kräfte der Hausbereitschaft, des Löschzugs Linderhausen, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war um 23.15 Uhr beendet.

Quelle: Feuerwehr Schwelm

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button