Regionales

Stolberg: Sturmböen verursacht Schäden – Straßensperrungen

Stolberg: Sturmböen verursacht Schäden - Straßensperrungen

Das Sturmtief Alja ist am frühen Mittwochmorgen über Stolberg gezogen und hat viele Schäden verursacht. Aktuell sind seit 5.28 Uhr rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Die Böen sorgten für zahlreich umgestürzte Bäume. Des Weiteren wurden auch Dächer vom Sturm abgedeckt.

Aufgrund der aktuellen Gefahrenlage bzw. wegen zahlreicher umgestürzter Bäume wurden folgende Straßen vorerst für den Verkehr gesperrt: - Jägerhausstraße zwischen Zweifall und Raffelsbrand - Finsterau zwischen Zweifall und Mulartshütte - Schoßberg (Münsterbusch) - Duffenter Straße (zwischen Donnerberg und Eschweiler) - Birkengangstraße (zwischen Höhenstraße und Albert-Schweitzer Straße)

Wir informieren aktuell weier.

Quelle Kupferstadt Stolberg (Rhld.) / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!