NEWSÜberregionales

Wetter: Relativ ruhige Silvester für die Feuerwehr

Beitrag bewerten

Wetter: Relativ ruhige Silvester für die Feuerwehr

Gegenüber dem letzten Jahr verbrachten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Wetter (Ruhr) dieses Jahr relativ ruhige Silvester. Zwei Einsätze galt es diesen Jahreswechsel abzuarbeiten.

Der Löschzug Alt-Wetter wurde um 02:16 Uhr zu einem brennenden Mülleimer im Kreuzungsbereich Kaiserstraße / Wilhelmstraße alarmiert. Hier war der Inhalt eines kleinen Mülleimers in Brand geraten. Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät bekämpft werden und die ausgerückten zehn ehrenamtlichen Kräfte konnten nach 30 Minuten den Einsatz für beendet erklären.

Ein weiteres Mal ihre Betten mussten die Kräfte des Löschzuges Alt-Wetter um 04:16 Uhr verlassen. Da brannte der Inhalt eines Papiercontainers in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht und der Container, sowie die zwei daneben stehenden mit Wasser geflutet. Auch dieser Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden. Die örtliche Polizei war ebenfalls vor Ort.

Quelle: Feuerwehr Wetter (Ruhr) / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!