NEWSÜberregionales

Bottrop: Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW auf A31

Bottrop: Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW auf A31

Am heutigen Mittwoch wurde die Feuerwehr Bottrop gegen 14:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A31 alarmiert. Vor Ort war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW gekommen. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer des PKW leicht. Er wurde von der Feuerwehr in ein Krankenhaus transportiert. Durch den Unfallhergang wurde bei dem LKW der Hydrauliktank komplett abgerissen, so dass sich ca. 200 Liter Hydrauliköl über beide Fahrspuren verteilten. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm einige Mengen Hydrauliköl auf. Die Reinigung der Fahrbahn wurde an die Autobahnmeisterei übergeben. Diese dauert zur Stunde noch an. Die A31 ist noch bis voraussichtlich 20 Uhr, ab Kirchhellen, in Fahrtrichtung Emden gesperrt. Zur Unfallursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen und verweist an die Ermittlungen der Polizei. Die Feuerwehr Bottrop war mit ca. 16 Einsatzkräften eine Stunde im Einsatz. (Re)

Quelle: Feuerwehr Bottrop

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close