Überregionales

Dülmen: Pkw landet nach Unfall auf B474 am Baum

Dülmen: Pkw landet nach Unfall auf B474 am Baum

Am 26. 01. 2017, um 21.05 Uhr, wurden die Züge Dülmen-Mitte, Merfeld, Hausdülmen sowie die Hauptamtliche Wache auf die B474 zwischen Dülmen und Abzweig Visbeck gerufen. Nach einem Verkehrsunfall waren noch zwei Personen im Fahrzeug eingeschlossen. Das Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam senkrecht vor einem Baum zum stehen. Die ersten Einsatzkräfte stützten das Fahrzeug ab und befreiten die Personen aus dem Fahrzeug. Der Rettungsdienst wurde bei der Versorgung der Patienten unterstützt und die Unfallstelle für die Unfallaufnahme durch die Polizei ausgeleuchtet, hierzu kam auch ein Lichtmast des Gefahrstoffzuges zum Einsatz. Der Einsatz für die Löschzüge war gegen 23 Uhr beendet, für den Gefahrstoffzug gegen 3.30 Uhr.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Freiwillige Feuerwehr Dülmen
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »