Gefahren

Feuerwehrangehörige sind bei Einsätzen und bei Übungen einer Vielzahl von Gefahren ausgesetzt. Die Feuerwehr unterteilt die Gefahren in neun Gruppen: Atemgifte, Angstreaktion, Ausbreitung, Atomare Strahlung, Chemische Stoffe, Verletzung, Explosion, Elektrizität, Einsturz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.