Vermischtes

Holthausen: Super Stimmung auf dem Holthauser Feuerwehrfest

Beitrag bewerten

Holthausen: Super Stimmung auf dem Holthauser Feuerwehrfest

Mächtig was los war am vergangenen Wochenende “Rund um das Feuerwehrgerätehaus” der freiwilligen Feuerwehr in Plettenberg-Holthausen. Der Wettergott hatte doch ein Einsehen mit den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr, die sich sehr viel Mühe beim Aufbau des Festplatzes gemacht hatten, um den Bürgerinnen und Bürgern der Vier-Täler Stadt in altbewährter Art und Weise einiges zu bieten. So war für jeden etwas dabei, ob für Klein oder Groß. Los ging es am Samstagabend um 18 Uhr. Sehr schnell füllte sich der große Feuerwehrplatz der von einem großen Zelt überdacht war. In der großen Fahrzeughalle konnte zu modernen Diskoklängen getanzt werden. Ob in der Cocktailbar bei einem “Schirmchengetränk”, hinter dem Gerätehaus zum wärmenden Lagerfeuer mit einem Glas Wein oder an einem der Bierstände, überall wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen und friedlich gefeiert. Weiterhin konnten sich die Gäste an beiden Tagen über kulinarische Köstlichkeiten erfreuen. Der Sonntag begann mit einem ökumenischen Open-Air Gottesdienst. Ganz im Zeichen der “Retter” gestalteten Pfarrer Hirschberg und Diakon van de Loo den Gottesdienst. Der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Plettenberg spielte im Anschluss zum großen Platzkonzert beim Frühschoppen auf. So ließen es sich auch einige benachbarte Feuerwehren nicht nehmen, die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe aus dem Elsetal zu besuchen. Die Kinder spielten ausgelassen in der großen Hüpfburg oder durften mit einem der großen Feuerwehrautos eine Runde durch Holthausen drehen. Gegen Mittag gab es dann traditionell “Dieters leckere Erbsensuppe” aus der großen Gulaschkanone. Den Abschluss des auch am Sonntag gut gefüllten Feuerwehrplatzes bildete das große Kuchen- und Tortenbuffet welches die Frauen der Löschgruppe aufgebaut hatten. Löschgruppenführer Heinz-Wilhelm Klaucke zeigte sich überaus zufrieden mit dem gesamten Festverlauf. “Die Bürger haben ihre Feuerwehr nicht im Stich gelassen”, so Klaucke.

Quelle Feuerwehr Plettenberg / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!