Überregionales

Oer-Erkenschwick: Rauchwarnmelder und Passant schlagen Alarm

Oer-Erkenschwick: Rauchwarnmelder und Passant schlagen Alarm
5 (100%) 1 vote[s]

Oer-Erkenschwick: Rauchwarnmelder und Passant schlagen Alarm

Ein handelsüblicher Rauchwarnmelder sowie ein aufmerksamer Passant schlugen am frühen Ostersonntagmorgen (05.04.2015) auf der Lippestraße rechtzeitig Alarm. Sie bewahrten so einen Oer-Erkenschwicker vor Schlimmerem. Er blieb trotz verrauchter Wohnung unverletzt. Zudem entstand kein größerer Gebäudeschaden.

Der Mann hatte nach Mitternacht noch einmal seinen Herd eingeschaltet und schlief anschließend ein. Das Essen verkohlte und verrauchte die Wohnung. Die installierten Rauchwarnmelder weckten den Wohnungsbesitzer und machten durch ihr Piepen auch einen zufällig vorbeikommenden Passanten auf die Situation aufmerksam. Dieser alarmierte die Feuerwehr und die übrigen Hausbewohner. Der Bewohner der betroffenen Wohnung verließ noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig seine vier Wände.

Die eingesetzten Kräfte entfernten das Essen vom Herd und lüfteten die Wohnung. Ein offenes Feuer entstand nicht. Nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst konnten der Mann sowie seine Nachbarn unverletzte in Wohnungen zurückkehren.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!