Vermischtes

Witten: Wittener Feuerwehr gewinnt in Herten

Beitrag bewerten

Witten: Wittener Feuerwehr gewinnt in Herten

Im Rahmen der Bertlicher Straßenläufe in Herten, wurden am Sonntag, 24.09.2017 die Landesmeisterschaften der Feuerwehren in NRW durchgeführt. Michael Knorn (47) und Ramona Wolf (35) gewannen jeweils in ihren Altersklassen die Titel des Landesmeisters der Feuerwehren.

Während Knorn über 5km in einer Zeit von 19:46min auf der anspruchsvollen Strecke gewann, sicherte sich Ramona Wolf ebenfalls über 10km in 58:15min den Sieg in ihrer Altersklasse. Einen weiteren Platz auf dem Treppchen konnte Volker Reis (48) erlaufen. Nach 27:52min überquerte er das Ziel der 5km Strecke und wurde dritter seiner Altersklasse.

Zudem nahmen Dominik Behnke (34), Hendric Weber (24), Daniel Müller (31) und Timo Drexelius von der Wittener Berufsfeuerwehr über die verschiedenen Distanzen teil. Bei hervorragenden Wetterverhältnissen kamen die Wittener Teilnehmer allesamt unter einer Stunde ins Ziel.

“Die Veranstaltung war wirklich gut organisiert und da der Lauf als Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft der Feuerwehren im Straßenlauf galt, waren auch viele Brandschützer am Start”, so Michael Knorn.

Durch die guten Leistungen ist es gut möglich, dass sich die Wittener Wehr für die DM in Ratingen qualifiziert hat, die Mannschaftsergebnisse liegen jedoch erst Ende der Woche vor.

Quelle Feuerwehr Witten / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!