NEWSVermischtes

Xanten: Jugendfeuerwehr trifft Naturschutz

Xanten: Jugendfeuerwehr trifft Naturschutz

Nachdem vor einiger Zeit der Naturschutzbund Xanten in der lokalen Presse um Mithilfe bei der Herstellung und Instandhaltung von Nisthilfen, für den ansässigen Steinkauz, bat, war für Jugendfeuerwehrwart Viktor Kamperdick-Voß und seinen Stellvertreter Christian Schäfer sofort klar, dass die Jugendfeuerwehr Xanten hierbei unterstützen wird.

Nach der ersten Kontaktaufnahme galt es nun am Samstag, den
23.11.2019, den Plan in die Tat umzusetzen.
Die Population des Steinkauzes ist seit vielen Jahren rückläufig.
Hierbei spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle.
Vorzugsweise brütet der Steinkauz in Höhlen von Obstbäumen und
Kopfweiden.
Da diese Brutplätze immer weniger werden, nimmt er inzwischen auch
gerne Nisthilfen an.

Drei Jugendliche sowie drei Betreuer unterstützten bei der Überprüfung bzw. Erneuerung der Nisthilfen. Durch witterungsbedingten und zeitlichen Verfall war ein Austausch unumgänglich. Bereits für den 07. Dezember 2019 ist ein weiteres Treffen zwischen Jugendfeuerwehr Xanten und Naturschutzbund Xanten vereinbart worden, um bei dem Projekt weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Quelle: Feuerwehr Xanten

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren