Überregionales

Ennepetal: Ölspur, Wohnungsbrand, Eingeklemmte Person

Ennepetal: Ölspur, Wohnungsbrand, Eingeklemmte Person

Am 15.09.2017 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 09:15 Uhr zu einer Ölspur auf der Heilenbecker Straße alarmiert. Eine ca. 450m lange Betriebsmittel Spur wurde mit Spezial Reiniger beseitigt. Die Feuerwehr war mit einem Gerätewagen Gefahrgut und zwei Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz endete um 10:45 Uhr. Um 10:55 wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Wuppermannstraße alarmiert. Beim Erkunden der Wohnung stellte sich heraus, das keine Personen in der Wohnung waren und nur das Essen angebrannt war.Die Wohnung wurde belüftet. Die Rauchmelder haben frühzeitig ausgelöst, so dass kein großer Schaden endstanden ist. Es waren 26 Einsatzkräfte mit sieben Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz endete um 11:46 Uhr. Um 16:59 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem eingeklemmten Kind in einem Stuhl in den Habichtweg alarmiert. Das Kind war mir dem Fuß zwischen Lehne und Sitz eingeklemmt, dass es durch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit werden musste. Es waren drei Einsatzkräfte mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug vor Ort. Der Einsatz endete um 17:21 Uhr.

Quelle Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »