Brandwache

Als Brandwache oder Nachlöscharbeiten bezeichnet man die Anwesenheit der Feuerwehr, nachdem der Brand schon gelöscht wurde. Die Brandwache soll ein Wiederaufflammen von verschiedenen Glutnestern verhindern, das unter Umständen durch Wetteränderungen, wie Aufkommen von Wind, ausgelöst wird.

Je nach Größe des vorherigen Brandes kann diese aus zwei Mann mit einem Feuerwehrfahrzeug bis zu mehreren Einheiten bestehen. Das ist auch abhängig, wie schnell weitere Kräfte wieder am Einsatzort sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren