Überregionales

Lohmar: Brand in einer Halle eines Gewerbebetriebes

Lohmar: Brand in einer Halle eines Gewerbebetriebes

Um 6:36 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lohmar zu einer Brandmeldeanlage in einem Gewerbebetrieb gerufen. Noch vor Ausrücken der Feuerwehr stellte ein Mitarbeiter einen Brand in einer Halle fest. Dadurch wurde eine Alarmstufenerhöhung durchgeführt und die Löschgruppe Scheiderhöhe und Breidt wurden zusätzlich zur Einsatzstelle alarmiert.

Die ersteintreffenden Kräfte stellten einen Brand in einer Absauganlage, der eine Verrauchung der gesamten Halle bewirkt hatte. Ein Trupp unter Atemschutz führte unter der Einsatzleitung von Brandoberinspektor Sven Ziaja Löschmaßnahmen durch.

Nach den erfolgreichen Löscharbeiten und einer Kontrolle mittels Wärmebildkamera wurde die Halle durch die Feuerwehr belüftet.

Der Einsatz konnte nach 2,5 Stunden beendet werden.

Es waren insgesamt 34 Kameraden mit 9 Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »